Logo PhotonFX

BMBF Verbundvorhaben

PhontonFX² - Photonische Fehler- und Angriffsanalyse von Sicherheitsstrukturen und Sicherheitsfunktionen



Ziel des vom BMBF geförderten Projekts PhotonFX² ist die Entwicklung einer neuen Klasse von photonischen Angriffen auf halbleiterbasierte Sicherheitsstrukturen und -funktionen. So werden erstmals die bisher nur getrennt von einander realisierte photonische Emissionsanalyse und photonische Fehlerinduktion in einem einzigartigen innovativen optischen System ergänzend implementiert. Als Grundlage dienen hier die vom BMBF geförderte Projekte PhotonDA und EXSET. Die aus dieser Kombination von aktiven und passiven (photonischen) Angriffen auf Prüfschaltungen gewonnenen Erfahrungen können direkt als Basis für die Entwicklung von Gegenmaßnahmen und gehärteten Implementierungen verwendet werden.

Partner:

Logo NXP
NXP Semiconductors Germany GmbH (Verbundkoordinator)

Logo TUB
- Terahertzspektroskopie
- Sicherheit in der Telekommunikation


Logo RUB

- Embedded Security
- Photonik & Terahertztechnologie
- Elektronische Schaltungstechnik

gefördert vom BMBF

Logo BMBF

Kontakt

Projektwebseite: to be announced

Prof. Dr.-Ing. Christof Paar
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Embedded Security
Universitätsstr. 150, ID 2 / 609
44801 Bochum
Telefon +49 (234) 32-22994
Christof.Paar@rub.de
www.emsec.rub.de

Falk Schellenberg
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Embedded Security
Universitätsstr. 150, ID 2 / 605
44801 Bochum
Telefon +49 (234) 32-29729
Falk.Schellenberg@rub.de
www.emsec.rub.de